Stars & Style

Grey's Anatomy ohne Patrick Dempsey?

Diven-Duell mit Katherine Heigl?

22.04.2015 07:39 Uhr / Annika Schmitz
Patrick Dempsey hat in Staffel 11 von "Grey's Anatomy" nur noch wen...
© Facebook/GreysAnatomy

Offenbar ist bei "Grey's Anatomy" in Staffel 11 der Wurm drin. Schon Katherine Heigl nervte die Macher zu ihrer aktiven Zeit mit jeder Menge Diven-Drama. Nun soll auch Patrick Dempsey rumzicken. Das könnte für ihn böse Folgen haben und sogar das Serien-Aus bedeuten.

Müssen sich die "Grey's Anatomy" -Fans nach Staffel 11 auf einen Abschied gefasst machen? Angeblich steht das weitere Engagement von Frauenschwarm Patrick Dempsey (49) auf Messers Schneide. Der Star der ersten Stunde soll Produzentin Shonda Rhimes (45) mächtig auf die Nerven gehen, weil er in seinem Verhalten immer mehr seiner ehemaligen Kollegin Katherine Heigl (36) gleiche. Laut "Page Six" habe Rhimes ihn nach mehreren Ermahnungen kurzerhand aus dem Skript geschrieben. Das Problem: Dempsey hat eigentlich bereits für zwei weitere Staffeln unterschrieben. Deshalb mussten sich die Serien-Macher etwas einfallen lassen. Schon in Staffel 10 hatte sich die Serienfigur Derek Sheperd immer mehr auf seine Karriere konzentriert: 

>> "Grey's Anatomy" gibt's täglich um 19:20 Uhr auf sixx! Verpasst auch nicht den großen "Grey's Anatomy"- Marathon am 1. Mai mit vier Folgen aus der 6. Staffel am Stück ab 16:40 Uhr.  Mehr Infos und Videos zur Serie findet ihr in unserem "Grey's Anatomy"-Special auf sixx.de.  <<<

Bekommt Patrick Dempsey nur noch kurze Gastauftritte?

In Staffel 11 von "Grey's Anatomy" fällt auf, dass Patrick Dempsey nur noch selten auftaucht. Er kehrt dem "Grey Sloan Memorial Hospital" den Rücken und sucht sein berufliches Glück woanders. Lediglich bei kurzen Gastauftritten taucht er an der Seite seiner Serien-Frau Ellen Pompeo (45) auf. Zu verdanken hat er das Rhimes, wie eine gut informierte Plaudertasche weiß: "Patrick verhält sich wie eine Diva und ist mit Shonda aneinandergeraten. Sie hat ihn für eine Weile suspendiert und am Set heißt es, dass er nicht mehr in Vollzeit zurückkehren wird." Ihn könnte also dasselbe Schicksal ereilen wie zuvor Katherine Heigl.

"Grey's Anatomy"-Macherin kündigt keine schnelle Rückkehr an

Ob Patrick Dempsey nach Staffel 11 tatsächlich die Serie verlassen wird, bleibt vorerst ungeklärt. Shonda Rhimes erklärte jedoch erst kürzlich in einem Interview mit "Entertainment Weekly": "Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir Derek für eine Weile nicht mehr sehen werden." Anders als bei Katherine Heigl verliert sie aber kein böses Wort über das Verhalten von Dempsey. Der Pressesprecher des Schauspielers gibt derweil Entwarnung: "Ich kann bestätigen, dass diese Geschichte nicht stimmt." Die Fans können demnach also aufatmen, doch bei "Greys Anatomy" weiß man nie, welcher Schicksalsschlag als nächstes auf unsere Helden wartet.

Sie mag eine Diva sein, aber wir lieben ihre Filme: Darum läuft "27 Dresses" mit Katherine Heigl am Pfingstmontag, 25. Mai, um 20:15 Uhr auf sixx. Und auch Patrick Dempsey können wir an Pfingsten anschmachten: Am Pfingstsonntag, 24. Mai, ist unser Liebling um 20:15 Uhr "Verliebt in die Braut". 

Neueste News

sixx auf Facebook

Die 17-jährige Elena und ihr jüngerer Bruder Jeremy haben ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren. Die Teenager kämpfen mit dem Verlust...

Mehr lesen