- Bildquelle: Louis Vuitton © Louis Vuitton

Louis Vuitton arbeitet seit Beginn des Jahres 2012 mit der japanischen Künstlerin Yayoi Kusama zusammen. Als Highlight gilt die Taschen-Kollektion, die in enger Zusammenarbeit zwischen Kusama und Marc Jacobs, dem Creative Director des Luxuslabels, entstand. Im markanten Design sind die Taschen mit Kunstwerke von Yayoi Kusama überzogen und erstrahlen in farbenfrohen Mustern. Die Taschenmodelle Keepall, Speedy, Papillion und Neverfull können als echte Sammlerstücke erworben werden. Ein Must have für alle Kunst- und Fashionfans!

Yayoi Kusama wurde 1929 in Matsumoto/Japan geboren. Sie gilt als Avantgarde-Künstlerin im Bereich Malerei, Fashion-Design, Bildhauerei und Dichtung. Berühmt ist sie für ihre bunten Punkte, die Leinwände, Objekte und sogar Menschen zieren. Die vielfach ausgezeichnete Kusama gilt als eine der bedeutendsten japanischen Künstlerinnen. Sie lebt und arbeitet in Tokio.

Folgende Taschen sind im Louis Vuitton/Yayoi Kusama-Design erhältlich:

Louis Vuitton Kusama Keepall-Tasche
Die Louis Vuitton KusamaKeepall-Tasche. © Louis Vuitton

Die Keepall-Tasche gibt es seit 1924 und zählt als leichtes Reisegepäckstück. Um 1500 Euro.

 

Louis Vuitton Kusama Speedy-Tasche
Die Louis Vuitton KusamaSpeedy-Tasche. © Louis Vuitton

1930 entstand die kleinere Version der Keepall, die Tasche Speedy. Ihre prominenteste
Trägerin ist seither Audrey Hepburn. Um 800 Euro.

 

Louis Vuitton Kusama Papillon-Tasche
Die Louis Vuitton KusamaPapillon-Tasche. © Louis Vuitton

Henri Louis Vuitton entwarf 1966 die Tasche Papillon. Die Inspiration dafür war eine von einer Französin auf den Champs-Elysées getragene Tasche, die ihm ins Auge fiel. Die Form der Papillon erinnert an einen Schmetterling. Die Papillon der Kusama-Kollektion ist mit einem längeren Träger ausgestattet. Um 900 Euro.

Louis Vuitton Kusama Neverfull-Tasche
Die Louis Vuitton KusamaNeverfull-Tasche. © Louis Vuitton

 

Die Tasche Neverfull kam erst 2007 auf den Markt und kann sowohl als Reisetasche als auch als elegante Strand- oder Shoppingtasche getragen werden.

 

Alle Taschen der Louis Vuitton Kusama Kollektion sind ab sofort erhältlich. Mehr Informationen gibt es unter www.louisvuitton.de

Text: Elisa Gianna Gerlach