- Bildquelle: AFP © AFP

Robert Pattinson (26) hat sich nun erstmals seit dem Fremdknutsch-Skandal seiner Freundin Kristen Stewart (22) am Montagabend in einer Talkshow zu Wort gemeldet. Wie wir euch berichtet hatten, wurde Kristen Stewart dabei erwischt, wie sie nach Drehschluss Zärtlichkeiten mit dem Regisseur ihres Films "Snow White and the Huntsman" Rupert Sanders (41) ausgetauscht hat. Wie entsetzt waren wir! Umso mehr freuen wir uns jetzt, Robert wieder in der Öffentlichkeit zu sehen – und hoffen, dass er uns etwas über ihn und Kristen verrät.

Pattinson schweigt - trotz Eiscreme

Eigentlich sollte es in der Talkshow "The Daily Show" auf dem US-Sender Comedy Central um seinen neuen Film "Cosmopolis" gehen. Doch der Moderator Jon Stewart interessierte sich mehr für Pattinsons Privatleben. Wir ja auch, wenn wir ehrlich sind. Gleich zu Beginn stellte er Pattinson einen Becher Eiscreme vor die Nase, mit dem Kommentar, dass es doch nichts Besseres als Eis gibt, in so einer Trennungssituation. Moderator Stewart wollte wohl einen Mädels-Abend mit Pattinson veranstalten und ihn über seine Beziehung zu Kristen Stewart ausquetschen. Aber Pattinson blieb ganz ruhig, kicherte verlegen, äußerte sich aber letztlich nicht über den Beziehungsstatus zu Kristen Stewart.

Pattinson und Moderator Stewart führten ein sehr unterhaltsames Interview – vielleicht auch deswegen, weil Moderator Stewart immer wieder versuchte, Pattinson zum Thema Kristen Stewart aus der Reserve zu locken, mit Witz, Charme und Sarkasmus. Aber irgendwie klappte das nicht so recht, Pattinson behielt sein Pokerface, scherzte zwar mit, verriet dem Moderator und damit auch uns leider nichts Neues in Sachen Beziehung zu Kristen Stewart. Schade! 

Auf dem Roten Teppich für "Cosmopolis"

Im Anschluss an die Sendung präsentierte Robert Pattinson seinen Film "Cosmopolis" in New York bei der Premiere im Museum of Modern Art. Im Film spielt er einen Milliardär, der groß im Aktiengeschäft New Yorks tätig ist. Bei der Premiere machte der Schauspieler eine echt gute Figur (siehe Foto): im schicken blau-grauen Gucci Anzug mit schwarzer Krawatte schritt Pattinson über den Roten Teppich – wie immer umjubelt von vielen weiblichen Fans. Das ist der Frauenschwarm aus den "Twilight"-Filmen ja schon gewöhnt. Rob sah super aus und wirkte gut gelaunt – trotz des Wirbels um seine Freundin Kristen Stewart.

Wie geht es denn nun mit den beiden weiter? Wir glauben: Robert Pattinson und Kristen Stewart zeigen sich bald wieder in der Öffentlichkeit zusammen. Oder besser gesagt, wir hoffen es …

Text: Melissa Ludstock