- Bildquelle: MARK DAVIS/GETTY IMAGES/AFP © MARK DAVIS/GETTY IMAGES/AFP

Dass Jessica Lange (66) in Staffel 5 von "American Horror Story" doch wieder in Erscheinung treten wird, haben die Fans Produzent Ryan Murphy (49) zu verdanken. Der berichtet im Interview mit "Entertainment Weekly", wie er es schaffte, die Grand Dame zu überzeugen: "Ich habe mit ihr gesprochen. Es gibt immer Möglichkeiten. Ich versuche, mit ihrem Spielplan zu arbeiten." Aktuell bereitet sich Miss Lange auf ihre anstehende Broadway Performance in "Long Day's Journey into Night" vor. Bis das Stück auf die Bühne kommt, dauert es allerdings noch ein wenig. Die Chancen stehen also gut, dass sie neben Lady Gaga (29) vor der Kamera stehen wird – zumindest als Gaststar.

>> Seht hier Jessica Lange im Interview! <<

Jessica Lange kann "American Horror Story" nicht für immer den Rücken kehren

"Jessica geht es immer um den Charakter. Sie wird zurückkommen – sie ist nicht für immer weg", berichtet Murphy weiter. Nach diesen positiven Neuigkeiten zu "American Horror Story" und Jessica Lange gibt es allerdings noch einen Wermutstropfen, der auch Staffel 5 betreffen könnte: "Aber das ist der Spaß und das Erfrischende an der Show – manchmal muss jemand gehen, bevor du erkennst, wie sehr du ihn vermisst." Klingt, als könnte einer der anderen Darsteller ebenfalls verschwinden, bevor es ein Comeback gibt. Für Murphy steht jedoch fest: "Sie will zurückkommen, wir müssen uns nur noch etwas für sie ausdenken."

Lady Gaga und Jessica Lange als böse Gegenspieler in Staffel 5?

Vor Kurzem kam raus, dass Lady Gaga in Staffel 5 von "American Horror Story" wahrscheinlich eine Art gruseliges Monster spielen wird. Jessica Lange hat da bestimmt den einen oder anderen Tipp parat. Sie verkörperte bereits mehrfach die schreckliche Antagonistin. In "Hotel" wären sie also das perfekte Team.

>> Wir sind schon sehr gespannt, wie Staffel 5 von "American Horror Story" mit Lady Gaga und Jessica Lange aussehen wird. Wir halten euch über alle brandheißen News auf dem Laufenden! <<