- Bildquelle: Instagram/greysabc, Facebook/GreysAnatomy © Instagram/greysabc, Facebook/GreysAnatomy

Die "Grey's Anatomy"-Schöpfer meinen es aktuell nicht gut mit Meredith Grey aka Ellen Pompeo (46). Nachdem sie McDreamy zu Grabe tragen musste, wird sie in Staffel 12 von einem Patienten attackiert. Dabei wird sie schwer verletzt. In der Vorschau erfuhren die Fans nur, dass Mer um ihr Leben kämpft, der Ausgang war ungewiss – bis jetzt. Endlich gibt es neue Informationen über den Gesundheitszustand der jungen Ärztin. Die gute Nachricht: Sie wird überleben. Dennoch hat der Angriff Spuren hinterlassen.

Old but Gold: Die Staffeln 1 bis 10 von Grey's Anatomy laufen täglich um 19:20 Uhr auf sixx.

>>> Sehr hier noch einmal den dramatischen Angriff auf Meredith! <<<

Staffel 12 bekommt neues Liebespaar

Demnach wird Meredith ein Trauma davontragen, unter dem das gesamte "Grey Sloan Memorial Hospital" leiden wird. Inwiefern die anderen Ärzte davon betroffen sind, haben die "Grey's Anatomy"-Macher offen gelassen. Dafür wird aber Liebesgezwitscher laut. Offenbar dürfen sich die Zuschauer auf ein neues Traumpaar in Staffel 12 einstellen. "Maggies und Andrews Beziehung entwickelt sich", heißt es in einem Mini-Spoiler zur US-Folge am 18. Februar. Offenbar wollen die beiden ihre Affäre in eine echte Romanze umwandeln, zu groß seien die Gefühle, weiß Kelly McCreary (34).

Wieder romantische Momente bei "Grey's Anatomy"

"Zuletzt sahen wir Maggie und Andrew Deluca, wie sie Sex-Dates aushandelten, um weiterhin professionell zu bleiben. Aber das ist immer noch eine Herausforderung", verrät die "Grey's Anatomy"-Aktrice über die Beziehung ihres Serien-Ichs. Zwar würden sie im Laufe der Staffel 12 zunächst einmal austesten, auf was ihre Beziehung hinausläuft – eine feste Bindung sei aber nicht ausgeschlossen. Demnach dürfen sich die weiblichen Zuschauer offenbar auf mehr Szenen mit dem Hottie Giacomo Gianniotti (26) einstellen.

Ob auch Meredith in Staffel 12 auf eine neue Liebe trifft? Gerüchte dazu gibt es jedenfalls bereits! Auch bei Mers Freundschaften scheint sich einiges zu verändern.