- Bildquelle: Instagram/katewalsh © Instagram/katewalsh

Vor wenigen Jahren hat Kate Walsh (47) ein wichtiges Kapitel in ihrem Leben beendet: Sie gab ihre "Grey's Anatomy"-Rolle der Dr. Addison Montgomery auf. Nun hat sie von einem weiteren Lebensabschnitt Abschied genommen. Nach einer vierjährigen Beziehung mit dem Drehbuchproduzenten Chris Case (47) geht das Paar getrennte Wege, schreibt das amerikanische Klatschblatt "Us Weekly". Laut eines Bekannten seien sie bereits vor Monaten "freundschaftlich" auseinandergegangenen. "Sie sind einfach an unterschiedlichen Positionen in ihrem Leben angekommen und es hat nicht geklappt. Kate war erschüttert, aber sie versucht, darüber hinwegzukommen", so die Plaudertasche.

>> Grey's Anatomy läuft täglich ab 12 Uhr auf sixx. Verpasst nicht die aktuelle Vorschau! <<

Kate Walsh kann nach Trennung wieder Lachen

Kurz nachdem das Liebes-Aus die Runde machte, meldete sich Kate Walsh auf ihrem Instagram-Account zu Wort. Dort machte sich die ehemalige "Grey's Anatomy"-Darstellerin selbst Komplimente. Zu einem ungeschminkten Selfie schrieb sie: "Schau nur in den Spiegel und sag zu dir: 'Du bist so süß, dass ich es kaum aushalten kann!' Sag es niemandem und gehe so in den Tag." Offenbar wollte die hübsche Serien-Chirurgin ihren Fans mitteilen, dass es ihr nach der Liebes-Pleite wieder gut geht.

"Grey's Anatomy"-Star findet Trost bei Katzen

Wenn sich Kate Walsh nicht gerade selbst aufbaut, schaffen es ihre Katzen. So teilte die Aussteigerin von "Grey's Anatomy" nach der Trennung von Chris Case einen Schnappschuss von Kater Pablo, der ihr bei der morgendlichen Komplimente-Prozedur Gesellschaft leistete. Auch schon während der Romanze mit Chris spielten ihre Stubentiger eine wichtige Rolle in ihrem Leben, wie sie in der "The Ellen DeGeneres Show" wissen ließ: "Wir machen eine animierte Serie die 'Cat Stories' heißt."

>> Schön zu hören, dass Kate Walsh so gut mit ihrer Trennung zurecht kommt. Kein Wunder, sie hat ja tierische Freunde, die in solch einer schweren Phase auch eine wahnsinnige Stütze sein können. Apropos tierisch: mit "Sexy Beasts" läuft mittwochs um 20:15 Uhr auf sixx die Dating-Show der etwas anderen Art! <<