- Bildquelle: Jason Merritt/GETTY IMAGES/AFP, WENN.com/C.Smith © Jason Merritt/GETTY IMAGES/AFP, WENN.com/C.Smith

Die Romanze von Harry Styles (21) und Taylor Swift (25) fand ein unschönes Ende. Fans der "Bad Blood"-Sängerin haben deshalb auf Tumblr einen Beitrag erstellt, in dem sie den "One Direction"-Sänger als "kindisch" bezeichnen. Das hat auch T-Swift gefallen und so gab es einen Like für diesen Post – zum Leidwesen von Calvin Harris (31). Der "How Deep Is Your Love"-Hitmaker will in Taylors Reaktion etwas ganz anderes erkannt haben: Er befürchtet laut "Hollywood Life", dass sie immer noch Gefühle für den Boyband-Schnuckel hat. Deshalb fährt er schwere Geschütze auf und hat ein Verbot ausgesprochen: Taylor darf keinen Namen ihrer Ex-Lover erwähnen.

Calvin Harris vom "One Direction"-Mädchenschwarm eingeschüchtert?

"Calvin hat sich von seinem Playboy-Tagen verabschiedet und steckt total in der Beziehung mit Taylor. Er mag es nicht, wenn sie ihre Ex erwähnt", enthüllt eine unbekannte Quelle. "Er will nicht, dass sie über sie spricht, selbst, wenn sie etwas Schlechtes sagt." Calvin Harris würde es bevorzugen, wenn sich Taylor Swift ihm völlig hingibt. Er befürchtet, dass sonst alte Gefühle bei der Country-Pop-Blondine entfacht werden können, wie zum Beispiel für Harry Styles. "Es verärgert ihn", fügt der Vielwisser hinzu. Ist der gebürtige Schotte womöglich von dem Schönling eingeschüchtert?

>>>Taylor Swift nutzt die sozialen Medien nicht nur, um über ihren Ex zu lachen, sondern oft auch für gute Zwecke und süße Fan-Aktionen<<<

Harry Styles vom Streit amüsiert

Während Calvin Harris nach der Tumblr-Geschichte offenbar vor Eifersucht kocht, kann Harry Styles über die Reaktion von Taylor Swift nur schmunzeln. Ein Bekannter des "One Direction"-Beaus weiß: "Harry ist mehr amüsiert als verletzt, dass Taylor einen Post geliked hat, in dem er als kindisch bezeichnet wurde." Weshalb Taylor allerdings noch drei Jahre nach der Trennung auf ihn sauer ist, könne Harry nicht verstehen. "Er hat keine Probleme mit Taylor und hofft, dass sie eines Tages Freunde sein können und sie ihm für das Ende ihrer Beziehung verzeihen kann", weiß die Plaudertasche. "Er weiß, dass es für sie schwer war, aber er dachte, dass sie darüber schon lange hinweg ist."

Die Liste von Taylor Swifts Ex-Freunden ist lang und viele Beziehungen bereut die Sängerin heute! Einen Vorteil hatte das Ganze aber: Sie verarbeitete ihren Herzschmerz in der Vergangenheit in ihren Songs - und die schafften es fast immer an die Chart-Spitze! Ob Harry Styles auch einen Song über seine Affäre mit Nicole Scherzinger schreiben wird?