Teilen
Merken
red.Style

So groß ist Anna Nicole Smiths Tochter bereits

07.05.2018 • 14:30

Wow! Die Tochter der 2007 verstorbenen Anna Nicole Smith, Dannielynn Marshall, ist ganz schön groß geworden!

Anna Nicole Smith hatte ein bewegtes Leben, aus dem sie viel zu früh ausschied. Am 8. Februar 2007 starb das Model mit nur 39 Jahren. Da war ihre Tochter Dannielynn gerade einmal fünf Monate alt. Und geriet nach dem Tod ihrer Mutter in die Schlagzeilen.

DNA-Test bei Anna Nicole Smiths Tochter

Denn plötzlich begann ein Ringen um das Erbe des berühmten Stars. Da Anna Nicoles ältester Sohn Daniel kurz vor seiner Mutter starb, ging ihr komplettes Erbe an Tochter Dannielynn über. Es soll sich um 88 Millionen Dollar gehandelt haben.

Nach Anna Nicoles Tod behaupteten verschiedene Männer der Vater des Kindes zu sein. Unter anderem Fotograf Larry Birkhead, Moderator Howard Stern, Anna Nicole Smiths Leibwächter Alexander Denk und sogar Frederic von Anhalt.

Larry Birkhead ist der Vater von Dannielynn

Am Ende ergab ein DNA-Test, dass Larry Birkhead der Vater der kleinen Dannielynn ist. Seitdem zieht er das Mädchen alleine groß. Wie es Dannielynn heute geht, erfahrt ihr oben in unserem Video.

Anna Nicole Smith wird durch eine Heirat weltberührmt

Anna Nicole Smith, oder Vickie Lynn Marshall wie sie mit bürgerlichem Namen hieß, wurde in Houston, Texas geboren. Nach ersten Modeljobs, beispielsweise für H&M, wurde sie 1994 mit ihrer zweiten Hochzeit weltberühmt. Die damals erst 26-jährige Anna Nicole Smith heiratete den 89-jährigen J. Howard Marshall. Nach einem Jahr starb ihr Ehemann – und der Streit um sein Erbe begann.

Weltberühmt durch die Ehe und den anschließenden Gerichtsprozess, ergatterte das ehemalige Playmate einige Filmrollen, so zum Beispiel in "Die nackte Kanone 33 1/3" an der Seite von Leslie Nielsen. Zudem hatte sie eine eigene, gut laufende Doku-Soap.

Anna Nicole Smiths Sohn stirbt in ihrem Krankenzimmer

Im Jahr 2006 ereilte Anna Nicole Smith der schlimmste Schicksalsschlag ihres Lebens. Am 10. September, nur drei Tage nach der Geburt von Dannielynn, starb ihr Sohn Daniel an einer Mischung aus Methadon und Antidepressiva. Besonders tragisch: Daniel starb im Krankenzimmer seiner Mutter, als er sie nach der Entbindung von Dannielynn besuchte.

Nur wenige Monate nach ihrem Sohn, starb auch Anna Nicole Smith am 8. Februar 2007 überraschend an einer versehentlichen Überdosis verschiedener Medikamente.

Weitere Videos: Schlagerstar Michelle: So schön ist ihre Tochter Marie