Teilen
Merken
Der Welpentrainer - Auf die Pfoten, fertig, los!

Lektion: Runter vom Sofa

Staffel 1Episode 314.04.2019 • 17:20

Es ist okay, wenn der Hund mal auf das Sofa springt, allerdings sollte es gewisse Regeln geben. Erfahrt hier beim "Welpentrainer" mehr zu diesem Thema.

Es ist okay, wenn der Hund mal auf das Sofa springt, allerdings sollte es gewisse Regeln geben. Erfahrt hier beim "Welpentrainer" mehr zu diesem Thema.

Der “Welpentrainer” André Vogt hält nichts davon, Hunden grundsätzlich zu verbieten, aufs Sofa zu springen. Einige Hundetrainer fordern ein absolutes Couchverbot, damit der Vierbeiner nicht zu dominant wird und meint, er hätte jetzt die Weltherrschaft übernommen. Das sieht André Vogt ganz anders.

Trotzdem gibt es Situationen, in denen man nicht will, dass der Hund einfach aufs Sofa hüpft. Etwa, wenn man etwas zu Essen in der Hand hat oder wenn man bei anderen Menschen mit dem Hund zu Besuch ist. Dann ist es sinnvoll, dem Hund beizubringen, nur mit Erlaubnis auf die Couch zu springen.

Hund fürs Training provozieren, auf die Couch zu kommen

Zur Übung gestaltet es der “Welpentrainer” besonders reizvoll für den Hund, auf die Couch zu springen. Er provoziert den Vierbeiner, etwas “Verbotenes” zu tun, damit er ihm umso deutlicher zeigen kann, dass er das nicht möchte.

“Versuchskaninchen” ist dieses Mal Boxerhündin Gamma. André Vogt macht es sich auf dem Sofa gemütlich und verteilt ein paar Leckerlis auf der Sitzfläche. Er schaut Gamma dabei aber nicht direkt an, um sie nicht einzuladen.

Verlockung war zu stark? Verhalten korrigieren

Gamma kann den Leckerlis zunächst nicht widerstehen und macht Anstalten, aufs Sofa zu springen. Genau in dem Moment korrigiert André Vogt das Verhalten, indem er die Hündin mit einem “Hey” wieder vom Sofa schiebt.

Dabei achtet er auf die Reaktion des Hundes, um zu prüfen, ob der Vierbeiner auch verstanden hat, dass er nicht auf die Couch darf. Zeigt der Hund Beschwichtigungssignale, legt er beispielsweise die Ohren zurück oder schleckt sich über die Schnauze? Dann scheint die Botschaft angekommen zu sein.

Damit sich die Lektion “Runter vom Sofa” aber verfestigt, bedarf es noch mehrerer Trainingseinheiten. Vogt erhöht dabei den Schwierigkeitsgrad, indem er noch köstlichere Leckerlis – zum Beispiel eine Tube Leberwurst – auf die Sitzfläche legt. Sobald Gamma ihre Pfoten aufs Sofa legt, korrigiert er umgehend das Verhalten. Mit Erfolg: Am Ende bleibt Gamma ganz brav am Fuße der Couch liegen und gibt der Versuchung nicht mehr nach.