Zutaten fürPortionen

1 einige Schinkenwürfel
1 Ei
1 etwas Gratinkäse
1 etwas Salz und Pfeffer
1 frische Avocado

Zubereitung: 

  • Auf einem Backblech 2 Muffinförmchen platzieren.
  • Die Avocado teilen, den Kern entfernen und jede Hälfte in ein Muffinförmchen setzen.
  • Die Avocado sollte cremig sein und keine braunen Stellen haben.
  • Nun müssen die Avocadohälften zum Befüllen großzügig ausgehöhlt werden.
  • Zunächst verrührt ihr das Ei und füllt es in die beiden Avocadohälften.
  • Als Nächstes gebt ihr nach Belieben Schinkenwürfel und Gratinkäse dazu. Gouda eignet sich hier besonders gut.
  • Zum Schluss nach Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Jetzt kommen die Avocado-Bacon-Eggs bei 200 Grad für 15 min in den Backofen.
  • Der leckere Snack ist fertig, wenn der Käse goldbraun ist und sich die Schinken-Ei-Füllung nach oben wölbt.

Avocado ist ein wahres Super-Food! Lust auf mehr gesunde Rezept-Ideen? Hier entlang zum großen Special: Gesunde Leckereien.

Noch mehr leckere Rezepte: