- Bildquelle: Photocuisine © Photocuisine

Zutaten fürPortionen

125 g weiche Butter
125 g Vollrohrzucker
1 Prise Salz
2 Eier
125 g Mehl
½ Tl. Backpulver
2 Tl. gemahlener Ingwer
1 Tl. Zimt
100 g Fruchtmischung (z.B. Sultaninen, Korinthen, kandierte Orangenschale, getrocknete Kirschen)
0 Zutaten für das Topping:
125 g Doppelrahmfrischkäse
100 g weiche Butter
1 Tl. Vanilleextrakt
100 g Puderzucker
1 kandierte Orangenschalen zum Verzieren
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 35 Minuten

Tuttifrutti-Cupcakes: Rezept und Zubereitung                                                                                                                                                                                                             

Schritt 1:

Backofen vorheizen (auf 180° C). Muffinförmchen auf das Backblech setzen.

Schritt 2:
Butter, Zucker und Salz verrühren und schaumig schlagen. Eier und Gewürze dazugeben. Mehl und Backpulver verrühren und in den Teig geben. Sofort verrühren. Danach die Fruchtmischung unter den Teig heben. Masse in die Muffinförmchen füllen. Cupcakes 20 Minuten backen und abkühlen lassen.

Schritt 3:
Topping zubereiten: Frischkäse mit Butter, Vanilleextrakt und Puderzucker vermengen. Creme auf die abgekühlten Cupcakes streichen. Tuttifrutti Cupcakes mit einer kandierten Orangenschale dekorieren und servieren.

Die Videoanleitung für die Tuttifrutti-Cupcakes: