Fruchtig und frisch: Sommerliche Rezepte mit Beeren

Blaubeeren, Erdbeeren und Co. verleihen Kuchen, Torten und Desserts eine sommerliche Süße. Im Special entdeckt ihr leckere Rezepte mit Beeren und erfahrt Wissenswertes über die fruchtigen Vitaminspender.

Gesunde Auswahl in der Natur

Die süßen oder säuerlichen Beeren wachsen in der Natur vom Frühjahr bis in den Herbst hinein. Den Anfang machen Erdbeeren, die von Mai bis August reif sind, Brombeeren hingegen haben von Juli bis Oktober Saison. Neben den Küchen-Klassikern Erdbeere, Brombeere oder Blaubeere finden sich in der Natur auch weniger bekannte Sorten wie Holunderbeeren, die sich alle als Zutat für köstliches Backwerk eignen. 

Torten, Muffins und Co.: Rezepte mit Beeren

Ob Obstkuchen vom Blech, im Muffin oder als Bestandteil in einer Sahnetorte, es gibt viele Möglichkeiten, um Beeren beim Backen zu verarbeiten. Eine große Auswahl bietet das Beeren-Special von "Sweet & Easy: Enie backt". Hier findet ihr Klassiker wie Brombeertarte und Brombeermuffins, aber auch ungewöhnliche Rezepte wie den beerigen XXL-Macaron oder Pavlovas mit Johannisbeeren,  luftiges Baiser gefüllt mit Sahne und Beeren. 

Himmlische beerige Desserts

Ihr seid auf der Suche nach einem süßen Dessert mit fruchtiger Note? Dann könnte Enies Mandelcreme-Dessert mit Beeren das Richtige für euch sein. Eine Abkühlung an einem heißen Sommertag bringt die eiskalte Himbeer-Kokus-Torte. 

Noch mehr Beeren-Rezepte

Allen gemein ist ein fruchtiges Aroma und gute Inhaltsstoffe, die kleinen Früchte gelten als echte Vitaminbomben. Tipp: Außerhalb der Saison könnt ihr mit tiefgefrorenen Früchten backen. Werden die Beeren gleich nach der Ernte eingefroren, bleiben auch die guten Inhaltsstoffe erhalten.