Zutaten fürPortionen

1 BODEN
120 gVollkornkekse
4 Esslöffel geschmolzene Butter
1 EL Zucker
1 FÜLLUNG
450 gFrischkäse (Zimmertemperatur)
225 gsaure Sahne
½ Teelöffel Vanille-Extrakt
½ Zitrone (nur der Abrieb)
4 Eier (Zimmertemperatur)
140 gZucker
1 TOPPING
200 gHimbeeren
25 gHimbeerkonfitüre
½ Zitrone
12 Einmachgläser à 120 ml
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

5393158-149_12

Für den Boden:

  • Backofen auf 160 °C (Unterhitze) vorheizen. Die Einmachgläser leicht einfetten, insbesondere am Boden.
  • Kekse, Butter und 1 EL Zucker in einer Küchenmaschine (z.B. Standmixer) fein zerbröseln und vermengen. Jeweils einen gehäuften EL in jedes Glas füllen und die Brösel festdrücken.

Für die Füllung:

  • In einer großen Schüssel Frischkäse und 140g Zucker zu einer geschmeidigen Masse vermengen. Die Eier nacheinander hinzugeben. Saure Sahne, Zitronenzesten und Vanille-Extrakt dazugeben und alles gut verrühren.
  • Die Füllung auf die Gläser verteilen, dabei Platz für das Himbeer-Topping lassen.
  • Die Gläser auf eine große Backpfanne stellen und die Pfanne mit heißem Wasser füllen. Das Wasser sollte in der Höhe bis zur Hälfte der Gläser reichen.
  • 30 Minuten im Ofen backen. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Für das Topping:

  • Himbeeren, Himbeermarmelade und Zitronensaft miteinander verrühren und vor dem Servieren auf die Käsekuchen in den Gläsern verteilen.

Die Videoanleitung für den Himbeer-Käsekuchen im Glas gibt's hier