- Bildquelle: sixx © sixx

Zutaten fürPortionen

150 g Zartbitter-Schokolade
250 g dunkler Biskuit oder dunkle Kekse
7 EL Rum
2 Eiweiß
100 g Schokoladenstreusel S
100 g Schokoladenraspel
0 Außerdem:
10 rotweiße Papierförmchen / Papiermanschetten
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Kopenhagener Rumkugeln: Rezept und Zubereitung

Schritt 1:

Schokolade grob zerkleinern und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Biskuit oder Kekse fein zerbröseln. Schokolade und Rum zufügen und gut vermengen. Aus der Masse ca. 10 Kugeln formen. Kurz kühlen.

Schritt 2:
Kugeln mit Eiweiß bestreichen und in Schokoladenstreusel und-raspel wälzen. In die Papierförmchen legen. 

Die Videoanleitung für die Rumkugeln gibt's hier