Wilson Bethel wurde am 24. Februar 1984 in New Hampshire geboren und startete seine Karriere mit kleineren Rollen in Fernsehserien wie Cold Case, NCIS und O.C. California. Er und die Rachel Bilson (Zoe) haben bereits in der Serie O.C. California zusammen gearbeitet – dort spielte Wilson, wenn auch noch mit langer Mähne, eine kleine Rolle. 

Der Durchbruch kam mit Generation Kill

Wilsons Rolle in der Emmy-Nominierten Mini-Serie Generation Kill im Jahr 2008 bedeutete den Durchbruch für den Schauspieler.

Charakter Wade: Betrunken vor den Altar

In der Serie Hart of Dixie spielt Wilson Bethel den gut aussehenden und charmanten Draufgänger Wade Kinsella und Nachbar von Zoe, gespielt von Rachel Bilson. Er arbeitet als Barkeeper Bluebell und träumt davon, eines Tages seine eigene Bar zu eröffnen. Wilson war bereits verheiratet: Betrunken heiratete er seine damalige Freundin. Trotz baldiger Trennung kam es erst Jahre später zur Scheidung. Natürlich interessiert er sich für seine neue Nachbarin Zoe. Dass er Gefühle für sie entwickeln könnte, ahnt er zu Beginn erst einmal nicht.

Der Hobby-DJ

Privat ist der Schauspieler Wilson Bethel DJ und leidenschaftlicher Plattensammler, zusammen mit seinem Bruder betreibt er auch einen Musik-Blog. Aktuell lebt Bethel in Los Angeles.

Auf myFanbase spricht Wilson Bethel über seine Rolle in "Hart of Dixie"