- Bildquelle: Warner Bros. Entertainment Inc. © Warner Bros. Entertainment Inc.

Vom Stadthuhn zum Landei: Für Rachel Bilson alias Zoe Hart geht's von New York nach Alabama – kein leichter Wechsel. Zu sehen gibt's die neue Serie ab dem 8. April, immer montags um 21.20 Uhr auf sixx.

Darum geht's in Hart of Dixie

Cool, klug, ehrgeizig – die frisch gebackene Ärztin Zoe Hart ist eine typische moderne New Yorkerin. Dumm nur, dass ihr dort ihr Traumjob geradezu vor der Nase weggeschnappt wird. Doch Zoe Hart wäre nicht Zoe Hart, wenn sie sich davon unterkriegen lassen würde: Kurzentschlossen, wenn auch nicht gerade erbaut von der Idee – zieht sie nach Alabama. Dort hat ihr ein Bekannter einen Job in seiner Landarzt-Praxis angeboten.

Praxis-Zoff in Alabama

In der Praxis angekommen muss sie feststellen: Der Bekannte ist gestorben und hat ihr die Praxis überlassen. Jetzt heißt es durchbeißen, denn Alabama ist nicht Manhattan und Zoe muss die Praxis mit Dr. Brick Breeland teilen – der ist von der jungen New Yorkerin erst mal wenig begeistert.

In den USA hat Hart of Dixie bereits eine riesige Fangemeinde. Bei uns gibt es die neue Serie ab dem 8. April immer montags, um 21.20 Uhr auf sixx zu sehen - toller Nachschub für den Mädelsabend!