Geboren wurde Kimberly Elise am 17. April 1967 in Minneapolis, Minnesota. Sie studierte Film und Schauspiel an der Universität Minnesota. Bis 2005 war sie mit Maurice Oldham verheiratet. Ihr Ehemann starb 2007, hinterließ sie mit zwei Töchtern. Ihren ersten Film drehte sie 1996 "Set it Off". Ein Jahr später gelang ihr der große Durchbruch, als sie in "The Ditchdigger’s Daughters" mitspielte.

Kimberly Elise in ihrer Rolle

Selbstbewusst und definitiv nicht auf den Mund gefallen ist Sloane. Als ehemaliges und sehr talentiertes Devil Girl will sie ihre Tochter nicht in ihre Fußstapfen treten sehen, denn die Tänzerin weiß, wie es in dieser Szene abläuft. Sie will ihre Tochter beschützen – doch ist das wirklich das Richtige?