Sex-Orte - öfter mal was Neues

Ihr wollt mehr Spaß und Abwechslung in euer Sexleben bringen? Dann solltet ihr nicht nur einen Blick auf neue Sex-Stellungen werfen, sondern hin und wieder auch mal spannende neue Sex-Orte kennenlernen. Ob im Auto auf einem abgelegenen Rastplatz, umgeben vom Duft der Natur im Wald oder frivol plantschend im Wasser – die Liste ausgefallener Sex-Orte ist lang und abwechslungsreich. Und sie alle wollen von euch ausprobiert werden. Extratipp: Um ungewöhnliche Sex-Orte zu entdecken, müsst ihr eigentlich nicht einmal euer Haus verlassen. Wie das funktioniert und welche Sex-Orte ihr sonst noch entdecken solltet, verrät euch unsere Expertin Paula in ihren Videos.

Tipps für außergewöhnliche Sex-Orte

"Paula kommt": Tipps für außergewöhnliche Sex-Orte

Außergewöhnliche Sex-Orte: Hier wird es besonders heiß

Es muss nicht immer das Bett sein. Außergewöhnliche Sex-Orte sind genau das Richtige, um frischen Wind ins Liebesleben zu bringen. Ob Sex im Auto, auf dem Küchentisch oder am Strand – es gibt viele aufregende Bett-Alternativen. Den erotischen Fantasien für den Liebesakt sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Viele stehen auf Sex an öffentlichen Orten - die Gefahr, erwischt zu werden, gibt dabei den besonderen Kick.  Genau darin liegt auch der Reiz, bestätigt auch Sex-Expertin Paula Lambert.

Heiße Sex-Orte in der Wohnung

Wenn im Bett Flaute herrscht, kann eine untypische Location nicht nur für reizvolle Abwechslung sorgen, sondern auch für den Extra-Kick. Ob in den eigenen vier Wänden, im Büro oder beim Outdoor-Sex – Grenzen werden erst gesetzt, wenn man erwischt wird – oder eben nicht. Von der ausgiebigen Nummer bis zum leidenschaftlichen Quickie ist alles drin, was Spaß macht.

Sex-Orte

Wie wäre es zum Beispiel mit den Gondeln eines Riesenrades als heißem Sex-Ort?

Wer das Schlafzimmer nicht mehr sehen kann, sollte in den eigenen vier Wänden einfach mal andere Sex-Orte aufsuchen. Beispielsweise den Tisch oder die Arbeitsplatte in der Küche, die Dusche, die Wand im Flur oder die Couch im Wohnzimmer bei geöffneten Vorhängen – Hauptsache, es kommt keine Langeweile auf und es ist einfach mal anders. Geheimtipp: die Waschmaschine. Beim Schleudergang bekommt die schnelle Nummer von hinten gleich doppelt so viel Intensität.

Arbeit mit Vergnügen verbinden

Wer in der Wohnung schon jeden erdenklichen Winkel ausprobiert hat und jetzt nach dem besonderen Kick sucht, sollte die Sex-Orte seiner Wahl woanders suchen. Moralisch vielleicht heikel, aber durchaus spannend kann auch Sex am Arbeitsplatz sein - zumindest finden sich im Office von der Besenkammer bis zum Fahrstuhl zahlreiche prickelnde Örtlichkeiten. Und gegen ein aufregendes Liebesspiel nach Feierabend auf dem Schreibtisch kann wahrscheinlich selbst die Lieblingsserie am Abend einpacken.

Scharfer Outdoor-Sex macht an

Abwechslung bietet - zumindest in den warmen Sommermonaten - auch Sex in der freien Natur oder an öffentlichen Plätzen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Quickie im Riesenrad oder einem romantischen Tête-à-Tête im Kanu mitten auf dem See? Auch der nächste Hochsitz beim Waldspaziergang kann zum Sex-Ort der besonderen Art werden! Und dabei nicht vergessen: Die Gefahr von anderen beobachtet werden zu können, heizt manchen erst so richtig ein.

Fazit: Falls ihr nach außergewöhnlichen Sex-Orten sucht, habt ihr eigentlich nur noch die Qual der Wahl. Um es euch aber etwas leichter zu machen, hat Paula Lambert für euch einige Tipps, die ein heißes Schäferstündchen außerhalb des Schlafzimmers betreffen.