- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

Jürgen Trovato, Deutschlands bekanntester TV-Detektiv musste als Dritter den "Promi Big Brother"-Campingplatz verlassen. In der anschließenden Late Night Show finden Melissa und Jochen heraus, was er über die anderen Bewohner zu sagen hat.

Jürgen Trovato: Tobi würde er wiedersehen

Dass er in der Zuschauergunst gegen Tobi zurückstehen musste, scheint Jürgen gelassen zu sehen. Von negativen Gefühlen gegen den Konkurrenten ist keine Spur, es scheint sogar eher das Gegenteil der Fall zu sein: Auf Melissas Frage hin, wen Jürgen wiedersehen würde, antwortet er ziemlich schnell "Tobi".

"Tobi und seine neue Flamme", ergänzt Jürgen und hängt an, dass er es genial finde, dass sich Leute bei "Promi Big Brother" kennenlernen würden. Damit unterscheidet er sich von seinen zwei Vorgängern, Eva und Zlatko, die beide schon rausgewählt wurden und beide gegen die Turteltäubchen wetterten.

Der TV-Detektiv traut Tobi sogar den Sieg zu und auch er selbst wolle den Love-Island-Schnuckel unterstützen. Jürgen würde es ihm wünschen, im Finale zu gewinnen.

Der TV-Detektiv und die "Mischpoke"

Bei seinem Auszug sprach Jürgen über die "Mischpoke", die aus einer Gruppe unbenannter Bewohner bestand und die er noch zerschlagen wolle. Im Studio hakt Jochen nach: Wer gehöre denn zu dieser Mischpoke? Jürgen hat schnell ein paar Namen parat: Lilo und Almklausi.

Beide haben Jürgen nominiert, als Melissa ihn auf Lilos Motiv anspricht, reagiert er gelassen: Ja, man könne nicht mit jedem auf dem Campingplatz nah sein, das sei eben so. Auch Almklausis Stimme gegen ihn überrascht den TV-Detektiv nicht.

Vor allem mit Almklausi hat er mehrere Konfliktpunkte: Der Schlagersänger und Jürgen kennen sich bereits, denn auch der TV-Detektiv veröffentlichte einige Songs. Hinzu kam ein Streit, der zwischen den beiden im Zeltlager aufkam. Allerdings erklärt Jürgen, dass dieser für ihn schon beigelegt sei. Dennoch schwelt der Konflikt zwischen beiden weiter: Jürgen erklärt, Almklausi zeige sich nicht so, wie er wirklich ist.

Wer nach Jürgen Trovato rausgewählt wird, erfahren wir in der nächsten Folge von "Promi Big Brother" 2019. Heute startet die Episode bereits um 20:15 Uhr in SAT.1. Morgen geht es wie gewohnt um 22:15 Uhr los. Im Anschluss gibt es auf sixx die Late Night Show, in der auch der Exit-Bewohner zu Gast ist.

 

Das könnte dich auch interessieren:

Alle News zur Sendung

Die Gäste der Late Night Show