Über Eliza in „Total Dreamer“

Die junge, bildhübsche Eliza ist eine Träumerin: Nichts wünscht sie sich sehnlicher, als endlich ihrem trostlosen Dasein in der brasilianischen Provinz zu entfliehen. Denn ihr Leben in Campo Claro, einer kleinen Stadt im Nirgendwo, empfindet sie als wahrgewordenen Albtraum. Auch die Sehnsucht nach ihrem leiblichen Vater, der angeblich tot sein soll, macht ihre Situation nicht besser.

Um ihre Familie finanziell unterstützen zu können, muss sie Tag für Tag in der Bar ihres alkoholkranken Stiefvaters Dino arbeiten, wo sie ständig seinen Drohungen und Anzüglichkeiten ausgesetzt ist. Als sie die ständigen Provokationen nicht mehr aushält, gerät die Situation eines Nachts außer Kontrolle und sie wird schließlich gezwungen, ihr Zuhause – womöglich für immer – zu verlassen. Überstürzt macht sich auf den Weg nach Rio de Janeiro. Wird sie sich dort ihren Traum von einer besseren Zukunft erfüllen können?

Über Marina Ruy Barbosa

Die brasilianische Schauspielerin Marina Ruy Barbosa kennen wir in Deutschland bisher kaum. Doch in ihrem Heimatland spielte sie bereits in mehreren Filmen und Telenovelas wie „Amorteamo“ oder „Império“ mit, die sie zum Star – und zur Style-Ikone – machten. 2015 erhielt sie eine der Hauptrollen in „Total Dreamer – Träume werden wahr“.