Teilen
Merken
Weltfrauentag

Paula Lambert fordert ein Ende der sexuellen Ungleichheit

02.03.2021 • 08:00

Sexpertin Paula Labert macht anlässlich des Weltfrauentags auf sexuelle Ungleichheit aufmerksam. Denn in unserer Gesellschaft herrscht nach wie vor eine Doppelmoral, die das weibliche Geschlecht oft verurteilt und diskriminiert. Als Teil der #GenerationEquality macht sich Paula für sexuelle Freiheit und mehr Akzeptanz stark.