Anzeige
18 Ideen, deine Liebe zu zeigen

Liebesbeweis: Mit diesen Ideen zeigst du deine Zuneigung und Liebe

  • Aktualisiert: 10.05.2023
  • 09:00 Uhr
  • lm
Article Image Media

Liebe ist… ja, was eigentlich? Wie beweist man jemandem, dass man ihn liebt? Über einen Strauß Blumen oder ein romantisches Dinner freuen wir uns immer, aber zu einem echten Liebesbeweis gehört noch ein bisschen mehr. Dabei handelt es sich nicht um die ganz großen Gesten, sondern eher um kleine Zuneigungsbekundungen und grundsätzliche Einstellungen in einer Beziehung. Das Gefühl, immer füreinander da zu sein, zum Beispiel.

Anzeige

Was ist ein echter Liebesbeweis?

Ein Liebesbeweis gibt deinem Partner oder deiner Partnerin das Gefühl, dass er oder sie für dich das Größte ist. Dein Herzensmensch spürt, dass du ihn wahrhaftig liebst. Ein Liebesbeweis kann eine Handlung sein, ein Satz oder eine dauerhafte Einstellung zu eurer Beziehung. Es gibt viele Möglichkeiten, Liebe zu zeigen. Einer der wichtigsten Liebesbeweise ist zum Beispiel der, dass man den Partner oder die Partnerin genau so akzeptiert, wie er oder sie ist.

Das klingt einfacher als es ist: Gerade zu Beginn einer Partnerschaft kann man über die vielen Macken und Eigenheiten hinwegsehen, findet sie vielleicht sogar charmant. Aber spätestens, wenn man zusammen wohnt, nervt einen vielleicht irgendwann die Angewohnheit des anderen, immer unter der Dusche zu singen, ständig die Schlüssel zu verlegen … Aber wenn wir den Spieß gedanklich einmal umdrehen, wünschen wir uns doch auch, dass wir ganz wir selbst sein können, er oder sie uns trotz unserer kleinen Eigenheiten liebt und nicht versucht, uns zu verbiegen.

Anzeige
Anzeige
Liebeserklärung: Die schönsten Liebestexte, um “Ich liebe dich” zu sagen
Artikel

Die perfekte Liebeserklärung: so geht‘s

Liebeserklärung: Die schönsten Liebestexte für “Ich liebe dich”

Liebeserklärungen von Herzen: so sagst du auf besondere Art "Ich liebe dich."

  • 05.05.2023
  • 11:12 Uhr
Anzeige

Liebesbeweise stärken die Partnerschaft

Menschen in langjährigen Beziehungen können ein Lied davon singen: Mit der Zeit vergessen wir manchmal, wie wertvoll das, was wir haben, eigentlich ist. Zu Beginn haben wir uns noch stundenlang geküsst, uns in die Augen geschaut und uns unsere Liebe geschworen, heute dominiert meist der Alltag. Umso wichtiger, sich ab und zu bewusst zu machen, was man am anderen hat - und ihm das vor allem auch zu zeigen. Jede:r von uns hat schließlich das Bedürfnis, sich wertgeschätzt, geliebt und gesehen zu fühlen. Deshalb sind Liebesbeweise so wichtig. Während wir uns überlegen, wie wir unserem Partner oder unserer Partnerin unsere Liebe vermitteln können, denken wir außerdem über unsere gemeinsame Zeit nach, wir fühlen uns verbunden und spüren auch selbst die Liebe wieder verstärkt.

Du willst deine Liebe verbal zeigen? So machst du die schönsten Komplimente! Welche Komplimente bei Männern besonders gut ankommen, und welche Komplimente Frauen schätzen, verraten wir hier.

Liebesbeweis: Was muss man beachten?

Das Wichtigste ist, dass dein Liebesbeweis von Herzen kommt und du ihn auch wirklich gerne erbringst. Das heißt, dass du keine Gegenleistung erwartest. Am besten kommen Liebesbotschaften an, wenn sie nicht erwartet werden - also einfach mal an einem ganz normalen Montag, statt am Valentinstag. Außerdem sollte der Liebesbeweis auf die Bedürfnisse einzahlen. Überleg dir, was er oder sie wirklich mag und nicht, worüber du dich freuen würdest.

Anzeige

Warum kommen Liebeserklärungen nicht immer an?

Nicht immer lösen Liebesbeweise freudige Reaktionen aus, manchmal sogar eher das Gegenteil: Wenn der oder die Partner:in sich dadurch unter Druck gesetzt fühlt und denkt, du erwartest eine bestimmte Reaktion oder er oder sie müsse sich revanchieren. Manchmal liegt es aber auch an der schlechten Stimmung oder externen Problemen, dass er oder sie den Liebesbeweis nicht so recht wahrnehmen kann. Oder aber er oder sie wünscht sich eigentlich etwas ganz anderes von dir und kann mit der Liebeserklärung nichts anfangen - oder erkennt sie nicht einmal als solche.

Anzeige

18 Liebesbeweise

Wichtig: Natürlich freuen sich alle Menschen unabhängig vom Geschlecht gleichermaßen über die unten genannten Liebesbeweise, wir haben sie nur einfachheitshalber aufgeteilt.

Liebesbeweise für sie

  1. Interessiere dich für ihre Familie: Du weißt, wann ihr Bruder Geburtstag hat und unterhältst dich beim Familienfest ausgiebig mit ihrem Vater? Das wird sie sicher beeindrucken.
  2. Frage sie nach ihrer Meinung: Jeder Mensch mag es, wenn man ihn nach seiner Einschätzung zu bestimmten Situationen und Problemen fragt. Deine Partnerin kennt dich so gut, wie sonst kaum jemand. Nutze das und hol dir ihren Rat. Dir wird es helfen, und sie fühlt sich wertgeschätzt.
  3. Nimm sie in den Arm: Einfach so. Auch wenn ihr euch gerade gestritten habt oder sie schlecht drauf ist. Gerade dann kann so ein Liebesbeweis echte Wunder bewirken. Wie wichtig Kuscheln ist, erklären wir hier nochmal ausführlich!
  4. Sei ihr größter Fan: In allen Lebenslagen. Unterstütze sie, lobe sie (auch vor anderen) und feiere einfach jeden Tag, wie toll sie ist.
  5. Überrasche sie: Ein spontaner Restaurantbesuch oder ein kleines Picknick im Park, ein gedeckter Frühstückstisch oder ein Kaffee ans Bett - all das wirkt am meisten, wenn sie es am wenigsten erwartet.
  6. Nimm ihr etwas ab: Sie müsste seit Tagen bei der Versicherung anrufen, telefoniert aber nicht gerne? Deine Chance, ihr einen Gefallen zu tun.
  7. Bring ein Opfer: Für den Geburtstag ihrer besten Freundin lässt du dein Fußballtraining sausen? Sehr gut, denn solche Kompromisse zeigen, wie wichtig sie dir ist.
  8. Kleine Liebes-Botschaften: WhatsApp kann ja jede:r. Wie wäre es mit einem Post-it, der an ihrem Laptop klebt? Kleine, handschriftliche Aufmerksamkeiten versüßen ihr den Tag.
  9. Sei zuverlässig: So einfach kann es sein. Wenn du pünktlich zu Verabredungen erscheinst, an dein Handy gehst, wenn sie anruft und dich an Abmachungen hältst, zeigst du, dass du eure Beziehung ernst nimmst.

Liebesbeweise für ihn

  1. Zeig Interesse für sein Hobby: Ob Fußball, Angeln oder Gaming: Das, was er am liebsten tut, ist vielleicht überhaupt nicht dein Ding, und das erwartet auch niemand. Aber versuche, seine Begeisterung dafür nachzuvollziehen: Hör ihm zu, frag nach und merk dir auch ein paar Details.
  2. Zeige ihm, dass du ihn attraktiv findest: Eine Kunst, die mit der Zeit fast in Vergessenheit gerät. Aber auch nach Jahren in einer Beziehung hört und spürt man doch gerne, dass man für den Partner noch begehrenswert ist, oder? Zeige es ihm, indem du körperlichen Kontakt suchst. Vielleicht wäre ja auch eine erotische Massage genau das Richtige?
  3. Mach ihm ein Kompliment: Dafür, wie gut er zuhören kann, zum Beispiel. Für seinen Humor, seine Hilfsbereitschaft…
  4. Lass ihm seinen Freiraum: Manchmal ist Distanz der größte Liebesbeweis. Der Partner fährt mit seinem Bruder übers Wochenende weg oder zieht mit seinen Kumpels um die Blöcke? Freu dich für ihn und wünsche ihm von Herzen viel Spaß.
  5. Verteidige ihn: Ein fieser Kommentar von seiner Mutter oder eine Stichelei von einem Kumpel - in solchen Momenten kannst du ihm zeigen, dass du hinter ihm stehst und er der Größte für dich ist, egal was die anderen sagen.
  6. Hab ein offenes Ohr für ihn: Vielleicht tendiert er ein bisschen dazu, Probleme mit sich selbst auszumachen? Und deshalb besprecht ihr häufiger deine Themen wie Gefühle, Arbeit, Freundinnen, Familie? Achte darauf, dass auch er Platz hat, um sich zu öffnen. Du musst gar nicht sofort Lösungen parat haben, zuhören reicht meist schon.
  7. Schick ihm ein Foto: Nicht das, was du jetzt denkst! Wobei, ein sexy Bild kommt sicher auch gut an. Wir dachten aber eher an ein Foto von einem besonders romantischen Moment, den ihr gemeinsam erlebt habt und der schon lange her ist.
  8. Überlege dir ein gemeinsames Projekt: Den Garten gemeinsam neu gestalten, eine Sportart oder eine Sprache lernen. Gemeinsame Beschäftigungen schweißen zusammen und zeigen ihm, dass du gerne Zeit mit ihm verbringst.
  9. Mach ihm einen Heiratsantrag: Warum soll der erste Schritt immer beim Mann liegen? Einen größeren Liebesbeweis als zu fragen, ob er den Rest seines Lebens mit dir verbringen möchte, gibt es kaum. Ob jetzt wirklich der richtige Zeitpunkt zum Heiraten ist? Wir haben ein paar Zeichen gesammelt, an denen du es erkennst.

Ideen: Was schenkt man als Liebesbeweis?

So schön Gesten und Worte auch sind, manchmal ist es auch toll, etwas in der Hand zu haben. Wir haben ein paar Tipps und Ideen für Geschenke, die besser sind als der konventionelle Blumenstrauß!

  • Na gut, fangen wir doch mit dem Blumenstrauß an: Aber wie wäre es mit einem selbst gepflückten?
  • Schau nach, wann seine/ihre Lieblingsband in der Stadt ist und kauf Tickets. Einfach so, ganz unabhängig von Geburtstag und Weihnachten.
  • Seine/ihre Lieblingsschoki vom Einkaufen mitbringen: Solche Kleinigkeiten kommen immer gut an.
  • Er oder sie hat ein Buch erwähnt, dass er/sie gerne lesen würde? Du weißt, was zu tun ist!
  • Wenn der Partner oder die Partnerin krank oder gestresst allein zu Hause sind, überrasche ihn oder sie mit einer Bestellung beim Lieblingslieferservice!
  • Mixtapes sind ja leider out, du kannst aber einfach eine Playlist auf Spotify mit euren gemeinsamen Songs erstellen. Romantik pur!
Das könnte sich auch interessieren
Kiki vs. Irina Schlauch: Das Duell

Kiki vs. Irina Schlauch: Das Duell

  • Video
  • 13:12 Min
  • Ab 6

© 2024 Seven.One Entertainment Group