Anzeige
Solo forever?

Forever alone? 3 sichere Anzeichen, dass du wahrscheinlich Single bleibst

  • Aktualisiert: 21.09.2023
  • 15:18 Uhr
Für immer Single? Wie wir das Singleleben akzeptieren.
Für immer Single? Wie wir das Singleleben akzeptieren.© Sabrina / Adobe Stock

Wer sagt eigentlich, dass wir eine Beziehung brauchen, um glücklich zu sein? Dass etwas mit uns nicht stimmt, wenn wir lange solo sind? Schluss damit! Wir verraten drei Gründe, an denen es liegen kann, dass du Langzeit-Single bist und liefern gute Argumente, das Leben solo zu feiern!

Anzeige

Im Clip - Beziehungsstatus Dauer-Single: Was dir im Weg steht und wie du trotzdem glücklich wirst

Anzeige
Anzeige

Dauerhaft Single? Drei Anzeichen, dass du wahrscheinlich solo bleibst

Während manche Menschen von einer Beziehung in die nächste stolpern und seit dem 13. Lebensjahr quasi keinen Tag single waren, gibt es auch die anderen: Die, die erst eine, vielleicht noch gar keine längere Beziehung hatten und mit 30 noch Single sind. Und es gibt die, die vielleicht daten (vielleicht auch nicht), aber nie die oder den Richtige:n zu finden scheinen.

Und viele fragen sich: Wenn ich für immer Single bleibe – stimmt dann etwas nicht mit mir? Gleich mal vorweg, diese Frage kannst du getrost mit "nein" beantworten. Es kann tausend Gründe haben, warum du Single bist. Wenn du Schwierigkeiten hast, einen Partner oder eine Partnerin zu finden, dann liegt es vermutlich daran, dass du andere Ansprüche an eine Beziehung hast als die meisten Menschen. Vielleicht hast du auch gar nicht das Gefühl, dass du einen Partner in deinem Leben vermisst. Und das ist vollkommen in Ordnung!

Denn wer sagt denn eigentlich, dass Beziehungen Teil einer jeden Biografie sein müssen? Das ist ein ganz schön veraltetes Weltbild, oder? Der amerikanische Psychologe und Autor Mark Travers hat drei Punkte definiert, die eine Single-Persönlichkeit ausmachen können.

Single Frau
News

Knapp 23 Millionen Deutsche sind nicht vergeben

Warum bist du Single? 5 Gründe, obwohl du ein guter Fang bist

Alle deine Freunde sind vergeben, nur du bist allein? Wir erklären, welche Gründe es für dein Single-Dasein geben kann - und was du tun kannst, um den Richtigen oder die Richtige zu finden.

  • 29.12.2023
  • 09:29 Uhr
Die vier ultimativen Tipps für mehr Selbstliebe

Die vier ultimativen Tipps für mehr Selbstliebe

Miriam, Hannah und Sophia erzählen bei Paula Lambert, wie sie nach und nach gelernt haben sich selbst zu lieben - und vor allem, wie sie diese Liebe immer erhalten. Welche ultimativen Tipps die vier Frauen für mehr Selbstliebe haben, siehst du im Video.

  • Video
  • 04:00 Min
  • Ab 12
Anzeige

Wenn einer von diesen drei Punkten auf dich zutrifft, bleibst du eher Single

  • Du möchtest keine Kinder. Es gibt sie, die Menschen, die sich bewusst gegen Kinder entscheiden. Doch bei den meisten Frauen und auch Männern wird irgendwann der Wunsch nach einer Familie laut. Wenn du kinderlos bleiben möchtest, solltest du das immer klar kommunizieren, denn an diesem Punkt gibt es eben keine Kompromisse. Es verkleinert den Dating-Pool allerdings gehörig.
  • Deine Karriere hat für dich Priorität. You go girl! Lass dir von niemandem sagen, dass es falsch ist, deinen Job zu lieben und Karriere machen zu wollen. Dich selbst zurückzunehmen und deine Ziele nicht zu verfolgen, das würde dich auf Dauer nur unglücklich machen. Es ist vollkommen in Ordnung, wenn dein Job für dich das Wichtigste ist. Studien belegen sogar, dass ein erfüllender Job mehr zu unserem Glück beiträgt als ein Ehepartner.
  • Du bist sehr unangepasst. Manche Menschen sind extrovertierter als andere, echte Freidenker, die gerne gegen den Strom schwimmen. Sie haben vielleicht andere Einstellungen und Vorstellungen von Lifestyle und Sexualität, die von der Norm abweichen. Sie reisen gerne, wollen viel erleben – falls das bei dir der Fall ist, lass dir das von niemandem nehmen, das ist eine großartige Eigenschaft! Es kann aber dadurch schwerer sein, einen Partner zu finden, der genau auf derselben Welle schwimmt wie du.

Wie kann man das Singleleben akzeptieren?

Du bist Single, hast aber Lust auf eine Beziehung? Dennoch solltest du den aktuellen Zustand akzeptieren. Das bedeutet ja nicht, dass du die Augen nicht offenhalten sollst, nicht aktiv suchen kannst.

Versuche, entspannt zu bleiben, mach Dinge, die du in einer Partnerschaft nicht mehr so einfach machen kannst und kümmere dich um dich selbst, investiere deine freie Zeit in deine Freundschaften. Wir verraten dir, warum man auch als Dauer-Single ein äußerst erfülltes Leben führen kann. Du hast zum Beispiel Lust auf Selfcare? 5 Ratgeber-Bücher verraten, wie's geht und stärken Selbstliebe und Selbstbewusstsein. Oder du möchtest einen unvergesslichen Single-Sommer erleben? Kein Problem!

Wenn du dich fragst, ob du lieber Single bleibst: Hier sind 20 Gründe, warum allein sein besser ist!

Anzeige

Kann man als Single dauerhaft glücklich sein?

Vielleicht kennst du folgendes Szenario aus eigener Erfahrung. Wenn man länger als ein paar Monate Single ist, konfrontiert einen das Umfeld irgendwann mit Aussagen wie: "Vielleicht bist du einfach zu wählerisch." Als ob das etwas Schlechtes wäre! Nicht jede:r von uns sieht eine Beziehung als das höchste Ziel im Leben.

Es gibt auch Menschen, für die das Singledasein eine bewusste Entscheidung ist. Für sie funktioniert es besser, genauso wie die Ehe für andere besser funktioniert. Als Gesellschaft sollten wir Menschen, die sich für einen alternativen Lebensstil entscheiden, respektvoll und tolerant gegenüberstehen. Das bedeutet noch lange nicht, dass diese Personen beziehungsunfähig sind.

Wir müssen einfach umdenken: Wenn Frauen single sind, dann nicht, weil sie nicht gut genug sind, niemand sie will, sie zu wählerisch sind. Frauen sind solo, weil sie sich selbst genug sein können, genau wissen, was sie möchten und keine Kompromisse eingehen, nur um nicht allein zu sein.

Um es kurz zu machen: Ja, als Single kann man dauerhaft glücklich sein. Und wie! Falls du dich tatsächlich einmal einsam fühlen solltest: Wir haben tolle Ideen für Singles, wenn es dir zu Hause doch mal langweilig wird. Außerdem: Die coolsten Single-Reisen mit magischen Zielen und praktischen Tipps für dich! Und: Vorteile beim Dating ab 50 Jahren: So datest du besser!

Anzeige

Vorteile des Singlelebens

  • Du musst keine Kompromisse eingehen. Nicht was das Abendessen angeht oder die Art wie du das Besteck in die Spülmaschine räumst. Du musst nicht samstags am Fußballplatz stehen, um Interesse für seine Hobbys zu signalisieren. Und allein du entscheidest, was im Fernsehen läuft. Immer.
  • Du kannst herrlich egoistisch sein. Spontan verreisen, den Job kündigen, umziehen, eine Nacht um die Häuser ziehen, in allen Bereichen des Lebens herumexperimentieren: Du bist niemandem Rechenschaft schuldig. So frei, wie du als Single bist, bist du in keiner Beziehung.
  • Du kannst dich selbst finden. Nur wenn du alleine bist, hast du genug Zeit und einen scharfen Blick dafür, was dir im Leben wichtig willst, wo du hinmöchtest, wer du bist. Welche Klamotten ziehst du an, wenn dir keine andere Meinung als die eigene wichtig ist? Wie verbringst du deinen Freitagabend am liebsten? Welche Musik hörst du, wenn du allein bist?
  • Wenn der Richtige kommt, bist du wirklich bereit für eine Beziehung - wenn du eine möchtest. Du hattest Zeit, um dich auszutoben, du weißt was du möchtest und was nicht. Du hast gelernt, dir selbst genug zu sein und dich selbst zu lieben, die beste Herausforderung für eine glückliche, erfolgreiche Partnerschaft.
Mehr News und Videos
Die Entscheidung: Welcher Lava-Cupcake gewinnt?

Die Entscheidung: Welcher Lava-Cupcake gewinnt?

  • Video
  • 02:47 Min
  • Ab 6

© 2024 Seven.One Entertainment Group