- Bildquelle: Photocuisine © Photocuisine

Zutaten fürPortionen

0 Zutaten für die Tarte:
200 g Mehl
1 TL Kakaopulver
100 g Zucker
1 Prise Salz
120 g Butter
2 Eier
12 reife Aprikosen
1 Portion Butter für die Form
70 g Zucker
70 g gemahlene Mandeln
100 g Sahne
0 für die Streusel:
100 g Zucker
100 g Mehl
75 g Butter
1 23 cm Tarteform
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Insgesamt: 65 Minuten

Aprikosentarte mit Streuseln: Rezept und Zubereitung

Schritt 1:
Für den Teig das Mehl zusammen mit dem Kakaopulver, 30g Zucker und Salz vermischen. Zerkleinerte Butter darüber verteilen und per Hand zu einer sandigen Konsistenz verreiben. 1 Ei dazugeben und kneten bis ein glatter Teig entsteht. Anschließend in eine Folie wickeln und 3 Stunden kalt stellen.

Schritt 2:
Aprikosen reinigen, entkernen und vierteln. Backofen vorheizen auf 180 Grad, Backform einfetten.

Schritt 3:
Mandeln mit dem restlichen Zucker, einem Ei und Sahne verrühren. Die daraus entstehende Mandelcreme auf den Tortenboden streichen und Aprikosenstücke, fächerförmig, darauf verteilen. Die Früchte dabei ein wenig eindrücken.

Schritt 4:
Streusel aus Zucker, Mehl und Butter zusammen kneten und auf der Tarte verteilen. 35-40 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Zubereitung: 25 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten 

(Rezept: Jan Wischnewski)