Zutaten fürPortionen

250 g Kichererbsen, getrocknete
2 Zehen Knoblauch
1 große Prise Kreuzkümmel
1 ½ TL Paprikapulver, süßer
1 Bund Petersilie
5 EL Olivenöl
1 PriseSalz
3 EL Sesampaste (Tahin)
3 Zitronen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Insgesamt: 80 Minuten

Hummus: Rezept und Zubereitung

Schritt 1:

Die Kichererbsen 12 Stunden einweichen und ca. 1 Stunde weich kochen. Ein Schnellkochtopf verkürzt die Stunde erheblich. Anschließend das Wasser abgießen und die Erbsen zur Seite stellen.

Schritt 2:

Alle Zutaten, bis auf Tahin und Zitronensaft, in eine große Schüssel geben und pürieren. Es muss eine geschmeidige Masse entstehen. Falls die Masse zu trocken ist, fügt ihr etwas vom Kochwasser hinzu.

Schritt 3:

Zum Schluss Tahin und Zitronensaft unterrühren. Die Masse sollte im Idealfall einige Stunden im Kühlschrank ziehen.

Unser Tipp: Mit unserer Videoanleitung könnt ihr Enies Humus ganz einfach nachbacken!