Teilen
Paula kommt

Test: Seid ihr bereit für eine gemeinsame Wohnung?

12.04.2018 • 12:04

Ihr überlegt, zusammenzuziehen? Ob ihr für eine gemeinsame Wohnung bereit seid, erfahrt ihr in diesem Test.

Aufwachen neben deinem Liebsten. Und das jeden Tag. Wäre das nicht eine romantische Idee? Oder magst du doch in Deinen eigenen vier Wänden bleiben? Die sixx-Redaktion hat für Dich einen Test vorbereitet…. Bist Du bereit für eine Wohnung zu zweit?

 

Kennst Du die Schlafgewohnheiten deines Partners? Ist er eine Lerche oder Nachtigall?

A) Äh, ich weiß nicht. Meistens übernachte ich am Wochenende bei ihm, dann schlafen wir beide aus.

B) Klar, selbst wenn wir mal nicht den gleichen Schlaf-Rhythmus haben, nehmen wir Rücksicht aufeinander.

 

Was ist Dir beim Zusammenwohnen wichtig?

A) Dass mein Partner sich anstrengt, ein guter Mitbewohner zu sein und ich nicht alles alleine machen muss.

B) Dass wir uns weiterhin gut verstehen und bei Problemen Kompromisse eingehen.

Wie enden Streitereien zwischen Dir und Deinem Partner für gewöhnlich?

A)Wir gehen uns bei Streit aus dem Weg und sitzen es aus.

B) Wir reden miteinander und gehen dann zum Versöhnungssex über.

 

Seid ihr Euch mit der Wohngegend und den Kosten einig?

A)Wir finden schon einen Kompromiss. Es ist ohnehin selten so, dass wir beide auf unsere Kosten kommen.

B) Wir nehmen die Wohnung nur, wenn sie uns beide zu 100 Prozent gefällt.

 

Kennst Du die Familie deines Partners?

A) Nee, wir brauchen doch nur uns! Deswegen überlegen wir ja, zusammenzuziehen.

B) Das letzte Weihnachten haben wir mit meiner Familie gefeiert, davor mit seiner.

 

Dein Partner geht dreimal die Woche ins Fitnessstudio. Was machst Du?

A) Mmh, wahrscheinlich sitze ich vor dem Fernseher und warte auf ihn.

B) Ich gehe mit oder besuche Freunde. Jeder braucht auch mal Zeit für sich.

Liegt Deine Wahl eher bei Punkt A), dann ist eine gemeinsame Wohnung vielleicht noch zu früh. Ein „Probemonat“ zum Wohnen oder ein langer Urlaub zu zweit zeigt Euch die Gewohnheiten des anderen und ihr könnt Euch in Ruhe überlegen, ob es mit euch beiden klappt.

 

Wenn du eher Punkt B) gewählt hast, seid ihr voll auf einer Wellenlänge und ihr solltet bald eure Stühle und Geschirrhandtücher zusammenschmeißen! Los geht es!