Alle Hauptspeisen Rezepte mit Fleisch im Überblick:

Rezepte und Tipps für Gerichte mit Fleisch

Fleisch ist von den Speiseplänen vieler Menschen nicht wegzudenken und bildet dementsprechend häufig die Hauptzutat zahlreicher Speisen und Gerichte. Darüber hinaus kann ein maßvoller Verzehr von Fleisch die Basis einer ausgewogenen und gesunden Ernährung schaffen, da es den Körper mit vielen wichtigen Nährstoffen versorgt. Wer leckere Rezepte mit Fleisch sucht, wird bei uns schnell fündig, denn wir präsentieren eine abwechslungsreiche Rezeptsammlung. Darüber hinaus versorgen wir dich mit jeder Menge Tipps rund um die perfekte Zubereitung von leckeren Fleischgerichten. 

Fleisch als Eiweißlieferant: Darum sind Hauptspeisen mit Fleisch so gesund

Neben dem guten Geschmack sind die wertvollen Nährstoffe, die im Fleisch enthalten sind, einer der Hauptgründe, Wurst- und Fleischwaren regelmäßig in den eigenen Speiseplan zu integrieren. So sind zum Beispiel Eiweiße für den Muskelaufbau von großer Bedeutung, während Eisen, Zink und Selen das menschliche Immunsystem stärken. Wer eine ausgewogene Ernährung über Hauptspeisen mit Fleisch sicherstellen will, sollte allerdings wissen, dass die verschiedenen Fleischsorten über unterschiedliche Nährstoffzusammensetzungen verfügen. Ein Beispiel: Während dunkles Fleisch einen hohen Eisengehalt hat, enthält das magere, helle Fleisch von Geflügel deutlich weniger Eisen, ist dafür aber deutlich fettarmer. Rezepte für Hauptspeisen mit Fleisch lassen sich ideal mit frischem saisonalen Gemüse als zusätzlichem Nährstofflieferant ergänzen. Knackiger Brokkoli, ein leckeres geschmortes Zucchinigemüse oder ein frischer Salat sind ideal geeignet. Als Sättigungsbeilagen empfehlen sich Kartoffeln, Nudeln oder auch Reis, die ihrerseits jede Menge Energie liefern und für eine abwechslungsreiche Mahlzeit sorgen.

Kochen, braten oder schmoren: Zubereitungsarten für Fleisch

Auch wenn es für die meisten Fleisch- und Wurstliebhaber unvorstellbar ist: Hauptspeisen mit Fleisch sollten laut Ernährungsexperten nur in Maßen verzehrt werden. Die aktuelle Empfehlung liegt bei einem frischen Stück Magerfleisch ein- bis zweimal in der Woche. Damit Steak, Schnitzel & Co. geschmacklich überzeugen, kommt es selbstverständlich auf die richtige Zubereitung an. Denn ob kochen, schmoren oder braten – die Wahl der Zubereitungsmethode hat bei Fleisch großen Einfluss auf den späteren Geschmack. So wird das Fleisch beispielsweise beim klassischen Rinderbraten erst kurz scharf angebraten, bevor es anschließend für mehrere Stunden im Ofen verschwindet. Auf diese Weise wird das Fleisch nicht nur so angenehm zart, dass es auf der Zunge zergeht, sondern bekommt außerdem seinen typischen Geschmack. Wer leckere Tacos mit Schwein zubereiten will, brät hingegen das Schweinefleisch zusammen mit den übrigen Zutaten in einer Pfanne an, um dem beliebten Texmex-Gericht seinen einzigartig würzigen Geschmack zu verleihen. 

Beste Geschmackergebnisse: Das solltest du beim Zubereiten von Fleisch beachten

Hauptspeisen mit Fleisch verlangen bei der Zubereitung einiges an Aufmerksamkeit, denn wer nicht genau aufpasst, riskiert, dass das Fleisch am Ende zäh wird. Insbesondere kleine Fleischstücke sollten deshalb nie zu lange erhitzt werden, da sie sonst trocken werden können. Wer eingefrorenes Fleisch verwenden möchte, sollte dieses unbedingt vor der Zubereitung komplett auftauen lassen. Andernfalls wird das Ergebnis später nicht nur trocken, sondern verliert auch an wertvollen Inhaltsstoffen. Auch beim Schneiden von Fleisch gibt es einiges zu beachten: Ein großes, scharfes Messer sowie eine saubere Schneideunterlage sind Pflicht. Darüber hinaus muss das Fleisch stets quer zur Faser zerteilt werden, damit es später angenehm zart wird. Wer lieber auf Nummer Sicher gehen will, lässt das Kalbsfleisch für sein Superschnitzel am besten direkt vom Metzger seines Vertrauens in portionsgerechte Stücke zerteilen.

Fleisch ist lecker, macht allein aber nicht ganz glücklich? Unsere vegetarischen Hauptspeisen verzichten komplett auf Fleisch und Fisch und zeigen, wie Gemüse zum absoluten Star im nächsten Menü wird. Eine weitere gute Alternative, für alle, die nicht jeden Tag Fleisch auf ihrem Speiseplan stehen haben wollen, sind unsere Hauptspeisen mit Fisch.